Wir als Team

Klaus-Werner Adam

Profil

Klaus-Werner Adam ist zuständig für unsere Buchhaltung.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Rechnung? Möchten Sie unser aktuelles Konditionenblatt oder interessieren Sie sich für Preislisten im Bereich Produktsicherheit? Rufen Sie einfach kurz an.

 

Klaus-Werner Adam
Steuerfachangestellter, Bilanzbuchhalter
+49 (0) 50 66 . 900 99 -8
buchhaltung@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Katharina Endler

Profil

Katharina Endler unterstützte das Team bis 2012 überwiegend bei der Prüfung von Mengenströmen und Sortieranlagen im Bereich der Verpackungsverordnung: Bewertung von Anlagenzertifikaten, Berechnung von Verwertungsanteilen, Begleitung von Anlagenprüfungen, Auswertung von Mengenstromdokumentationen - aber auch Planung, Durchführung und Auswertung von Sortieranalysen von Verpackungsabfällen und von Haus-/Gewerbemüll.

Auch das Handbuch "Der Abfallbeauftragte" verdankt ihr viele gut recherchierte Fachartikel.

Seit 2013 ist sie als Projektleiterin im Bereich "Technisches Produktrecht und Produktsicherheit" aktiv.

Arbeitsschwerpunkte

  • Gutachten und fachtechnische Stellungnahmen zum rechtssicheren Inverkehrbringen sowie zur CE-Konformität von diversen Gebrauchsgütern
  • Einstufung von Produkten zu rechtlichen Regelungsbereichen,
    Bewertung der Produktsicherheit anhand vorgelegter Prüfberichte und eigener Erkenntnisse
Katharina Endler
Dipl.-Ing. Abfallwirtschaft und Altlasten
+49 (0) 50 66 . 900 99 -21
katharina.endler@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Christian Funke

Profil

Christian Funke unterstützt seit Januar 2018 unser Team als Technischer Angestellter.

Als Praktiker aus der chemischen Industrie ist Herr Funke zuständig für Probenahmen, Audits und weitere Arbeitsfelder in denen auch mal zugepackt werden muss. Zudem ist er in dem Bereich Gefahrstoffrecht unterstützend tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Prüfung von Rücknahmeautomaten als akkreditierter Auditor der Deutschen Pfandsystem GmbH [DPG)
  • Erstellung und Prüfung von Sicherheitsdatenblättern, Einstufungen und Klassifizierungen von Produkten und Erzeugnissen nach Gefahrstoffrecht

  • Unterstützung der Projektleiter

Christian Funke
Technischer Angestellter
Staatl. geprüfter biologisch technischer Assistent, Chemikant
+49 (0) 50 66 . 900 99 -20
christian.funke@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Susan Halle

Profil

Susan Halle ist als Projektleiterin und Auditorin im Bereich Recycling und Zertifizierung aktiv.

Arbeitsschwerpunkte

  • Prüfung von Mengenströmen und Sortieranlagen im Bereich der Verpackungsverordnung: Bewertung von Anlagenzertifikaten, Berechnung von Verwertungsanteilen, Begleitung von Anlagenprüfungen, Auswertung von Mengenstromdokumentationen
  • Produktprüfungen, Registrierungen, Mengenmeldungen im Bereich des ElektroG
  • Bewertung von Kunststoff-Recyclingverfahren mit dem Schwerpunkt CO2-footprint
  • Prüfung von Bauprodukten zur Behandlung von Kompressorenkondensat
Susan Halle
M. Sc. Landeskultur und Umweltschutz
+49 (0) 50 66 . 900 99 -24
susan.halle@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Cordula Johannes

Profil

Cordula Johannes managt unser office.

Sie haben ein Anliegen, wissen aber nicht, wen Sie ansprechen sollen? Sie brauchen "nur mal eben" einen Termin, einen Rückruf, eine kurze Auskunft? Rufen Sie einfach an.

Cordula Johannes
Kauffrau für Bürokommunikation
+49 (0) 50 66 . 900 99 -0
cordula.johannes@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Peter Meyer

Profil

Peter Meyer ist vom ersten Tage an dabei - ihm verdankt die Umweltkanzlei ihren Erfolg im Bereich der abfallwirtschaftlichen Produktverantwortung. Nach 10 Jahren Tätigkeit als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Bereich Verpackungsentsorgung verfügt er über weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung nationaler und europäischer Vorschriften und Richtlinien.

Arbeitsschwerpunkte

  • Beratung zu Entsorgungsprogrammen, Mengenstromnachweisen und zu individuellen Fragestellungen im Bereich der Entsorgung und des Recycling
  • Prüfungen, Zertifizierungen und Audits im Geltungesbereich von VerpackV und BattG, hier unter anderem Mengenstromprüfungen, Vollständigkeitserklärungen ....

Zusätzlich ist Peter Meyer akkreditierter Sachverständiger der Deutschen Pfandsystem GmbH (DPG) für die Prüfung von Rücknahmeautomaten und Zählzentren für pfandpflichtige Einweggetränkeverpackungen.

 

Peter Meyer
Prokurist
Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik, ö. b. u. v. Sachverständiger nach VerpackV, BattG, GewAbfV
+49 (0) 50 66 . 900 99-5
peter.meyer@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Dr. Hans-Bernhard Rhein

Profil

Dr. Rhein steht als Geschäftsführer für die Qualität unserer Kundenbetreuung.

Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Umweltbereich, u.a. als Leiter der Umweltsachverständigen der DEKRA-Umwelt GmbH, und und verfügt heute über vielfältige Qualifikationen und Anerkennungen, nicht nur als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, sondern auch als Mitglied mehrerer Sachverständigenausschüsse, z. B. beim Deutschen Institut für Bautechnik DIBt, Berlin für mineralölhaltiges Abwasser.

Arbeitsschwerpunkte

  • Beratung im operativen und strategischen Umweltschutz
  • Gutachter und Sachverständiger in den Bereichen Abfallwirtschaft und Produktverantwortung
  • Gefährdungsbeurteilungen, anlagen- und produktbezogene Risikobewertungen und Sicherheitskonzepte, Prüfgutachter für Bauartzulassungen, VAwS-Sachverständiger
  • Vorträge und Schulungen, Herausgeber und Autor des Lose-Blatt-Werkes „Der Abfallbeauftragte“, ecomed-Verlagsgesellschaft, Landsberg

Ein detailliertes Qualifikationsprofil und Referenzen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Dr. Hans-Bernhard Rhein
Geschäftsführer
ö. b. u. v. Sachverständiger nach VerpackV/BattG, ElektroG, AltautoV, GewAbfV
+49 (0) 50 66 . 900 99 -1
hans-bernhard.rhein@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Martina Rhein

Profil

Martina Rhein ist vom ersten Tage an dabei und übernimmt neben der betriebswirtschaftlichen Betreuung und dem Vertragsmanagement vor allem unsere Sonderprojekte, die häufig interdisziplinäres Arbeiten verlangen.

Zudem folgt sie ihrem Hobby und ist daher zuständig für unsere EDV.

Martina Rhein
Dipl. Soz.-wiss.
+49 (0) 50 66 . 900 99 -7
tina.rhein@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Susann Sager

Profil

Susann Sager engagiert sich seit fast 10 Jahren in unserem Bereich "Abfallwirtschaftliche Produktverantwortung"; 2012 erhielt sie ihre Bestellung als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige nach VerpackV/BattG/GewAbfV.

Das Handbuch "Der Abfallbeauftragte" wurde von ihr wesentlich mitgestaltet.

Arbeitsschwerpunkte

  • Prüfungen, Zertifizierungen und Audits im Geltungsbereich von VerpackV, BattG und GewAbfV
  • Sortieranalysen, statistische Auswertungsverfahren

Frau Sager leitet unsere Zertifizierungsstelle für die Deutsche Pfand-System GmbH; seit 2007 ist sie akkreditierte Auditorin der DPG.

 

Bitte beachten Sie, dass Frau Sager am Standort Dresden  von Dienstag bis Donnerstag zwischen 9:00 und 15:00 Uhr für Sie erreichbar ist!

Susann Sager
Dipl.-Ing. Abfallwirtschaft und Altlasten
ö. b. u. v. Sachverständige nach VerpackV, BattG, GewAbfV
+49 (0) 351. 795 242 -44
susann.sager@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Maik Schulte

Profil

Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger nach VerpackV/BattG/GewAbfV unterstützt Maik Schulte unser Team seit September 2017 im Bereich „Abfallwirtschaftliche Produktverantwortung“.

Arbeitsschwerpunkte

  • Beratung, Prüfungen und Zertifizierungen im Geltungsbereich der Verpackungsverordnung und des Batteriegesetzes, vor allem Prüfung von Mengenströmen und Vollständig­keitserklärungen, Zertifizierungen nach LAGA M37
  • Prüfungen gemäß den Anforderungen der Gewerbeabfallverordnung
  • Durchführung und Auswertung von Sortieranalysen
Maik Schulte
Dipl.-Ing. Abfallwirtschaft und Altlasten
ö. b. u. v. Sachverständiger nach VerpackV, BattG, GewAbfV
+49 (0) 50 66 . 900 99 -23
maik.schulte@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)

Dr. Hans-Jürgen Streibel

Profil

Dr. Streibel  ist zuständig für den Geschäftsbereich "Technisches Produktrecht und Produktsicherheit".

Arbeitsschwerpunkte

  • Chemikalienrecht, REACH, CLP und GHS
  • Erstellung und Prüfung von Sicherheitsdatenblättern, Einstufungen und Klassifizierungen von Produkten und Erzeugnissen
  • Systemverträglichkeitsbewertungen von Verpackungen mit schadstoffhaltigen Füllgütern
  • Gefahrgutrecht und externer Gefahrgutbeauftragter
  • Anlagenbezogener Umweltschutz
    begleitende Lagerplanung für Chemikalien
    Lasten- und Pflichtenhefte für Gefahrstoffe
Dr. Hans-Jürgen Streibel

+49 (0) 50 66 . 900 99 -6
hans-juergen.streibel@umweltkanzlei.de

Visitenkartendatei (vCard)