Produktsicherheit

Ihr Ansprechpartner:
Katharina Endler
+49 (0) 50 66 . 900 99 -21

Das Inverkehrbringen und Verwenden von Produkten (Stoffe, Gemische, Erzeugnisse) ist auf Grundlage europäischer Richtlinien und Normen durch das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und weiterer produktbezogener Vorschriften geregelt.

Als Hersteller, Importeur bzw. Vertreiber tragen Sie als Markeneigentümer die Verantwortung für die auf dem Markt bereitgestellten Produkte. Verbraucher kommen täglich mit verschiedenen Produkten wie Bekleidung, Kosmetika, Spielzeug, Büroartikel in Kontakt. Die Sicherheit von Produkten und somit der Schutz der Verbraucher steht im Fokus rechtlicher Bestimmungen.

Die Einhaltung sicherheitsrelevanter Anforderungen zur Gewährleistung von Sicherheit, Umweltschutz und Gesundheitsschutz wird durch die Konformität mit harmonisierten europäischen Normen dokumentiert und durch die Anbringung einer CE-Kennzeichnung bestätigt. Dies trifft für Produkte zu, für die eine EU-Produktrichtlinie die gesetzliche Kennzeichnung zwingend vorschreibt.

Freiwillige Prüfzeichen, wie beispielsweise das GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit), bestätigen z. B. die Gebrauchstauglichkeit , die Umweltverträglichkeit oder die Einhaltung anderer Qualitätsstandards. Die Verwendung des GS-Zeichen ist national im Produktsicherheitsgesetz geregelt.

Mit uns behalten Hersteller, Importeure und Vertreiber den Überblick über die Verkehrsfähigkeits­anforderungen im In- und Ausland.

Wir unterstützen Sie bei

  • der Einordnung Ihrer Produkte oder Handelswaren in das Regelwerk
  • der gezielten Schadstoffidentifizierung
  • dem Audit von Lieferanten und Betriebsstätten
  • der Umsetzung von Qualitätssicherung und Wareneingangskontrollen
  • der Identifizierung der Schwachstellen Ihrer Produkt- und Inverkehrbringerhaftung
  • der rechtzeitigen Erkennung von Gesetzesänderungen.

Überlassen Sie Gefahrenanalysen nicht der Marktüberwachungsbehörde oder dem Verbraucher.

Unsere Dienstleistungen

Allgemeiner Überblick Produktsicherheit

Mit uns behalten Hersteller, Importeure und Vertreiber den Überblick über die Anforderungen an die Verkehrsfähigkeit von Stoffen, Gemischen und Erzeugnissen im In- und Ausland.

Kennzeichnung

Wir beraten und prüfen zur korrekten Kennzeichnung ihrer Produkte:
Obligatorische Kennzeichnungen (CE-Konformität, Gefahrstoffrecht, Gefahrgutrecht etc.)
Freiwillige Kennzeichnungen (GS-Zeichen, Öko-Label etc.)

Konformität / Konformitätserklärung

Wir unterstützen Unternehmen hinsichtlich der Einhaltung rechtlicher Anforderungen, um Ihre Produkte rechtssicher auf dem Markt bereitzustellen. Darüber hinaus unterstützen wir Hersteller auch bei der Erstellung und Aktualisierung der Konformitätserklärung (CE-Konformität) bezüglich harmonisierter EU-Normen oder bei der Formulierung entsprechender Anforderungen gegenüber Ihrem Lieferanten.

Lieferantenerklärung / Lieferantenaudit

Wir erstellen Mustertexte für Lieferantenabfragen, damit Sie die notwendigen Informationen und Unterlagen für Ihre Produkte bereithalten können. Wir unterstützen Sie auch beim Aufbau bzw. bei der Durchführung von Lieferantenaudits. Hierbei soll die Qualität und Organisation des Lieferanten bzgl. der technischen Anforderungen an Produkte, Arbeits- und Sicherheitsaspekte sowie Umweltaspekte bewertet werden.

Merkblätter für Produktsicherheit

Wir erstellen für Sie Produktsicherheitsmerkblätter, in denen sicherheits­relevante Informationen sowie ausgewiesene Normen und Regelungen zu dem Produkt auf Plausibilität geprüft und zusammengefasst werden, wie u.a. technische Merkmale, Zugehörigkeit zu Richtlinien, Gefahren­hinweise, Sicherheitsmerkmale, Rückgabe-/Entsorgungshinweise. Fordern Sie ein Muster an.

Qualitätssicherung Produkte

Wir helfen Ihnen bei dem Erstellen bzw. Umsetzen von Prüfkonzepten zum rechtzeitigen Erkennen von Produktionsmängeln und zur Vorbeugung von Rückrufaktionen. Mit einer Qualitätsoffensive / einem Sicherheitskonzept verbessern Sie Ihre Eigenkontrolle und überlassen die Gefahrenanalyse nicht dem Praxistest durch den Verbraucher.

Rückrufaktion

Wurden Schadstoffe, mögliche Defekte und/oder andere Gefahrenquellen an Ihren Produkten festgellt und gemeldet? Wir unterstützen Sie bei der Bewertung der betreffenden Produkte, ob diese zurückgerufen werden müssen und unterstützen Sie bei den erforderlichen Maßnahmen.

Scope

Wir informieren Sie über Ihre Produkte betreffende neue und geänderte Vorschriften und geben Ihnen Handlungsvorschläge zur Umsetzung der rechtlichen Regelungen.

Verkehrsfähigkeit

Sie sind Hersteller bzw. Importeur und wollen neue Produkte in Ihr Sortiment aufnehmen?
Vor der Markteinführung prüfen wir, ob Ihre Produkte die grundlegenden Sicherheitsanforderungen und Kennzeichnungspflichten für das in Verkehr bringen erfüllen. Die Ergebnisse fassen wir in Form einer fachtechnischen Kurzstellungnahme zusammen und stellen Ihnen bei Bedarf eine Bescheinigung der Verkehrsfähigkeit aus. Schicken Sie uns ein Produkt-Muster, damit wir es umgehend testen können.